Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Axel Prahl

NACHHOLTERMIN: MEHR – Das Sommerkonzert zum neuen Album

29. August 2021 @ 20:30 Senftenberg, Amphitheater

Details

Datum:
29. August 2021
Zeit:
20:30 - 23:00
Tickets bestellen

Veranstaltungsort

Amphitheater
Am Mühlgraben 1
Senftenberg, Deutschland
Webseite:
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Nachholtermin für den 12.06.2020. Karten behalten ihre Gültigkeit!

Axel Prahl & Das Inselorchester

MEHR – Das Sommerkonzert zum neuen Album

Vieles, was die Medien an ihm schätzen, aber noch mehr, was das Publikum so an ihm liebt, findet man in seinen Liedern wieder. Prahl singt Prahl – authentisch, bodenständig, erdig, mit Witz und Lust am Musizieren. Für viele war seine Debüt-Album „Blick aufs Mehr“ die Überraschung, für nicht wenige die neue Lieblingsscheibe. Im November 2018 erscheint sein, mit viel Vorfreude erwartetes, zweites Studioalbum „MEHR“. Dazu und natürlich darüber hinaus gibt es – endlich wieder Konzerte.

Mit Axel Prahl betritt kein singender Schauspieler, sondern ein wunderbarer Musiker und Sänger die deutschen (Musik-)Bühnen mit Songs, die aus der eigenen Feder und dem eigenen Erleben entsprungen sind. Seine keineswegs nebenbei gefeierte Band ist eine kleine, handverlesene Truppe von neun Musikern, die in die deutsche Rock-, Jazz- und Klassikszene klangvolle Namen einzubringen haben. Allen voran Danny Dziuk, der mit Songs und Songtexten das Ansehen von Annett Louisan oder jenes von Stoppok befördert hat. Der Musiker Prahl räsoniert und randaliert, säuselt und seufzt, ist bissig bis blauäugig
brav, rührt und verführt. Vor allem aber ist Axel Prahl als Musiker ganz er selbst, sprich „in der Rolle seines Lebens“ wie „ZDF-Aspekte“ etwas genüsslich anmerkte.

Axel Prahl (voc, Gitarren)
Danny Dziuk (Keys, back-voc, Arrangements und Musikalische Leitung)
Sylvia Eulitz (Cello), Christiane Silber (Viola, back-voc) Rainer Korf (Violine), Nicolai Ziel (Drums, perc.), Johannes Feige (Gitarren, back-voc), Tom Baumgarte (Bässe, back voc), Tom Keller (Sax, Klarinette, Flöte), Jörg Mischke (Keys, Akk, backvoc)

Bitte beachten Sie unbedingt die Hinweise zum Hygienekonzept des örtlichen Veranstalters:

SO KÖNNEN WIR UNS ENDLICH WIEDERSEHEN:

Wir freuen uns Sie, nach der langen Zeit ohne einander, endlich wieder bei uns begrüßen und mit unserem Spielplan beglücken zu dürfen. Damit wir die kommenden Vorstellungen gemeinsam genießen können, gibt es allerdings einige Hinweise, die Sie beachten müssen:

Geimpft, genesen oder getestet?
Mit Inkrafttreten der aktuellen Umgangsverordnung entfällt die Testpflicht im Amphitheater. Sie können unabhängig von Ihrem jeweiligen Status eine Vorstellung in unserer Sommerspielstätte besuchen. Wir bitten Sie jedoch grundsätzlich von einem Vorstellungsbesuch abzusehen, wenn Sie typische Symptome oder sonstige Anhaltspunkte für eine Infektion mit dem Coronavirus haben.

Aktuell gibt es keine Einschränkungen im Kartenverkauf.
Denn ab sofort können Sie für alle Veranstaltungen bis zum 13. Juli Karten an unserer Tages- und Abendkasse kaufen oder reservieren.

Um eine Kontaktnachverfolgung zu ermöglichen sind wir verpflichtet für jeden Vorstellungsbesuch Ihren Namen, Anschrift und eine Telefonnummer oder E-Mail-Adresse zu hinterlegen.
Um Ihnen und Ihren Begleiter*innen diesen Vorgang zu erleichtern, stellen wir Ihnen hier das nötige Formular zum Ausfüllen bereits auf unserer Webseite zur Verfügung (siehe Download im unteren Bereich). Das spart Zeit vor Ort und verhindert lange Schlangen an der Abendkasse. Jedes Ticket ist dabei personengebunden, falls Sie also ein Ticket weitergeben, bitten wir Sie die Daten bei unserem Personal an der Tages- oder Abendkasse zu aktualisieren. Mit Ihren Daten gehen wir natürlich gemäß unseren Datenschutzbestimmung sorgsam um und löschen sie nach der gültigen Frist.

Momentan können wir rund 160 Besucher*innen pro Vorstellung empfangen.
Das bedeutet für Sie mehr als 1,5m zum nächsten Sitznachbarn und endlich genug Platz um Getränke oder Bratwurst abstellen zu können. Infektionsgemeinschaften können natürlich zusammen sitzen.

Vor Ort gelten die bekannten Hygieneregeln: 1,5m und regelmäßiges Händewaschen.
Die Maskenpflicht entfällt, es sei denn der Mindestabstand von 1,5m wird unterschritten.

Formular zur Kontaktdatenerfassung HIER

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst einige HTML-Tags verwenden.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>