Deutscher Jazzpreis 2022 für das Lebenswerk geht an Ernst-Ludwig Petrowsky

Wir gratulieren: Der Saxophonist, Komponist und Autor Ernst-Ludwig Petrowsky wird am 27.04.2022 mit dem Deutschen Jazzpreis 2022 für das Lebenswerk geehrt.

Der Berliner Journalist und Mitglied der Hauptjury Ulf Drechsel erklärt:

“1957 begann Ernst-Ludwig „Luten“ Petrowsky seine Karriere als Jazzmusiker. Seither hat er wie niemand sonst aus der DDR Marksteine in der internationalen Jazzszene gesetzt.Sein Spiel auf dem Saxophon – mal verhalten-zärtlich, mal expressiv-schrill – bleibt unauslöschlich verwurzelt im Jazz-Kanon der letzten sechs Jahrzehnte. Ein Lebenswerk!”

PM 2022, Initiative Musik

Die Verleihung erfolgt im Bremer Metropol Theater. Livestreams sind auf den Webseiten von Radio Bremen, SWR2, SR2, rbbKultur und BR-Klassik abrufbar.

Der komplette Konzertabend wird von Radio Bremen aufgezeichnet. Die Ausstrahlung erfolgt am 21. Mai 2022 ab ca. 22:15 Uhr auf 3sat. Bereits am 14. Mai 2022 erfolgt ab 22:00 Uhr die Ausstrahlung im Hörfunkprogramm Bremen Zwei. Der Konzertabend wird außerdem in der 3sat Mediathek verfügbar sein.

 

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst einige HTML-Tags verwenden.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>