GERHARD SCHÖNE „Ich bin Ich“ – Kein Ego-Shooter, sondern die Aufnahmen zum neuen Album für Kinder und Alfons Zitterbacke braucht Verstärkung

Mit dem Gewandhaus-Kinderchor haben Aufnahmen für das neue Album „Ich bin ich“ begonnen. Schon desöfteren hat Gerhard Schöne mit Chören (auf der Abbildung oben, die Kurrende der St. Johannis-Kantorei in Rostock) gemeinsam musiziert. 

CD- und Konzertpremiere sind für Ende März 2022 im Gewandhaus zu Leipzig terminiert. Die Lieder wenden sich diesmal besonders an die ganz jungen Menschenskinder.  

In der nächsten Woche ist Gerhard Schöne für einen Kurzauftritt bei den Filmaufnahmen zu „Alfons Zitternbacke chaotische Klassenfahrt“ (AT) eingeladen. 

„Vielleicht wirds nie wieder so schön“, war die einheilige Meinung und zugleich Sorge aller Musikanten nach den ersten acht Konzerten. Wir sind sehr froh, dass sich Zusammenspiel und Intensität auf das Publikum so übertragen haben. Ja, oft gab es so etwas wie magische Momente. Die ersten Konzerttermine für 2022 sind:   

21.03. Weissenfels. Kulturhaus | 22.01. Freiberg. Tivoli  | 23.01. Görlitz. Theater | 23.03. Potsdam. Waschhaus | 14.03. Dresden. Zusatzkonzert | 24.04. Glauchau. Theater.

Für September 2022 
ist u.a. mit diesem Programm ein Konzert bei Bensheim geplant. Wir würden uns über Ihre Anregungen über weitere Konzerte zwischen – sagen wir Bensheim – Kassel – Nordhausen – freuen. Schon jetzt danken wir.  

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst einige HTML-Tags verwenden.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>