Norbert Leisegang macht Club- Ausflug und nimmt Auszeit

Norbert Leisegang beehrt den Club der toten Dichter. Der Kopf und Sänger von Keimzeit soll im nächsten Projekt der Mannen um Reinhardt Repke sicher nicht nur den Gesangspart übernehmen. Nach der gefeierten Heinrich-Heine-CD- und dem gleichlautenden Live-Projekt und Dirk Zöllner als Sänger, geht es diesmal um Wilhelm Busch.
Dessen Jubiläum kommt da sicher nicht ungelegen.
Bislang favorisieren wir den wunderbaren Abend Zwiefach sind die Phantasien von und mit einem noch wunderbareren Tom Pauls. Wir dürfen gespannt sein, ob dem nun namhaft verstärkten Club, der durch den aktuellen Projekt- Abgang von Felix Lauschus allerdings auch Federn lassen musste, auf seine Art eine gelungene Bereicherung gelingt.
Busch mögen wir auch. Unser erstes Leitmotiv hieß 1990: BuschFunk- Zwischen Ernst und Wilhelm!
Natürlich ist davon auch eine CD und Tour in Planung- für Januar 2008. Das Jahr nun wiederum, in welchem sich Keimzeit eine zweite, schöpferische Auszeit gönnt.

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst einige HTML-Tags verwenden.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>