Wer bloß ist heute groß?: Bürkholz Formation erscheint im November

Die Leipziger BÜRKHOLZ FORMATION existierte nur 18 Monate, von Anfang 1972 bis Mitte 1973, und wurde in dieser kurzen Zeit zur Kult-Band. In ihren legendären Live-Konzerten zeigten die Ausnahme-Musiker ihren souveränen Umgang mit dem musikalischen Material u.a. von YES, COLOSSEUM, EMERSON, LAKE & PALMER und mit ihren eigenen Werken.

Bereits ab Oktober 1972 wurden die ersten Titel in den Rundfunk-Studios produziert. „Finden wir uns neu“, „Wer bloß ist heute groß?“ und „Sei kein Vulkan“ erreichten Spitzenplätze in den diversen DDR-Hitparaden. In gemeinsamen Konzerten mit polnischen, tschechischen und ungarischen Spitzenbands erwies sich die Band als absolut konkurrenzfähig. Eine schon gebuchte gemeinsame Ungarn-Tournee mit OMEGA fand dann nicht mehr statt. – Unter dem Vorwand Ausschreitungen während eines Konzertes provoziert zu haben, wurde die Band, gerade vor ihrem internationalen Durchbruch stehend, kurzerhand verboten.

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst einige HTML-Tags verwenden.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>