Ruth Hohmann

Ruth Hohmann (geb. 1931 in Eisenach) gehörte zu den einflussreichsten Jazzsängerin des Nachkriegsdeutschland. 1961 hatte sie ihren ersten Auftritt als Jazzsängerin, dem bis 1966 ständig wachsende Auftritte im In- und […]

Reinhard Lakomy

Geboren 1947 in Magdeburg, gehörte er zu den herausragenden Erscheinungen in der populären Musiklandschaft der DDR, bereits 1966 von Klaus Lenz für sein damaliges Sextett als Pianist engagiert, gründet er […]

Randgruppencombo

Die Randgruppencombo ist ein Projekt des Landestheaters Tübingen, welches aus einer Idee des Autors, Musikers, Intendanten und Regisseurs Heiner Kondschak entstand, der ziemlich zufällig einen sächsischen Liedermacher namens Gundermann im […]

Rio Reiser

wurde 1950 als Ralph Möbius in Berlin geboren und starb am 20. August 1996 in Fresenhagen. Ab dem 12. Lebensjahr nimmt Rio Klavierunterricht, bringt sich selbst das Gitarrespielen bei und […]

Renft Combo

Die Geschichte der Band beginnt 1962, ist überschattet von mehrmaligen Verboten (1965 und 1975) und dem frühen Tod fast aller Mitglieder der Ur-Band (Gerulf Pannach, Klaus Renft, Cäsar und Pjetr […]

Rock Legenden

Aus dem Pressetext: 15 Musiker, 24 Techniker, 30 Helfer, 148 Meter Traversen, 84 Quadratmeter LED-Panels, 68 Lautsprecherboxen, 128 Moving Lights, 5 Sattelauflieger und weit mehr als 1 Kilometer Kabel, sind […]

Mitch Ryder

Geboren 1945 als William Levise, Jr. in Hamtramack/Mitchigan, aufgewachsen unter ärmlichen Bedingungen in Detroit, wo er mit 20 die Band Mitch Ryder and the Detroit Wheels gründete, hat er sehr […]

Theater am Rand

Das „Theater am Rand“ (initiiert, vorangetrieben und geleitet von Tobias Morgenstern und Thomas Rühmann) liegt abseits der Metropolen, am östlichen Rand Deutschlands, im Oderbruch, im Dorf Zollbrücke.   Die charaktervolle […]